Foto: © Felix Broede

Julia Fischer

Farbenreiche Klanggebilde

In Modest Mussorgskis genialem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“ entwickeln sich märchenhafte Bildmotive zu assoziationsreichen Klanggebilden. Eine klangfarbenreiche Sprache spricht auch Prokofjews erstes Violinkonzert, dem Julia Fischer alle Feinheiten entlocken wird.

Montag, 20.01.2020 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Marco Borggreve

Fazıl Say

Hommage an die Menschlichkeit

Fazıl Say ist der Querkopf unter den Pianisten. Jazzrhythmen, Volksmusik, Dur-Moll-Tonalität sind für ihn keine No-Gos in der zeitgenössischen Musik.

Dienstag, 04.02.2020 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Andreas Zihler

Gershwin Piano Quartet

Satter Pianosound mal vier

Vier Virtuosen, acht Hände und 352 Tasten – das sind die objektiven Rahmendaten, wenn das Gershwin Piano Quartet die Bühne betritt. Nicht ganz so nüchtern betrachtet, heißt es an diesem Abend aber Gänsehaut pur!

Sonntag, 09.02.2020 · 17:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: © Robbie Lawrence

Igor Levit

Musikalische Spurensuche

Nach seiner viel beachteten Auseinandersetzung mit den drei großen Variationenzyklen von Bach, Beethoven und Rzewski im Jahr 2016 erweitert er in seinem neuen Programm das Konzept.

Mittwoch, 26.02.2020 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Aktuell

Foto: © Simon Pauly

Besetzungsänderung: Lionel Bringuier springt für Emmanuel Krivine ein

Krankheitsbedingt musste Emmanuel Krivine seine Mitwirkung beim Konzert am 20.1. leider absagen. Wir sind dankbar, dass dafür der französische Dirigent Lionel Bringuier Julia Fischer und das Orchestre National de France durch den Abend leiten wird. Bringuier hat bereits eine beachtliche Karriere vorzuweisen, wurde vielfach ausgezeichnet und ist ein gern gesehener Gast bei den Sinfonie- und Opernorchestern weltweit.

Zum Konzert
Foto: © Christoph Köstlin

Besetzungsänderung // Konzert am 18. März 2020

Leider muss die Pianistin Khatia Buniatishvili aus dispositorischen Gründen ihre Mitwirkung bei dem Konzert am 18. März 2020 in der Alten Oper Frankfurt absagen. Wir sind froh und dankbar, dass wir Jan Lisiecki gewinnen konnten, den Klavierpart an der Seite von Renaud Capuçon (Violine) und Pablo Ferrández (Violoncello) in Beethovens Tripelkonzert C-Dur op. 56 zu übernehmen.

zum Konzert

Die nächsten Konzerte

Foto: © Felix Broede
20.01.2020 · 20:00 Uhr
Julia Fischer · Violine
Orchestre National de France
Lionel Bringuier · Leitung
Infos und Karten
Julia Fischer – Orchestre National de France – Lionel Bringuier

Wann haben sie zuletzt eine Ausstellung gehört? Ein Klangfarbengemälde betrachtet? Und sind durch eine tönende Bildergalerie spaziert? In Modest Mussorgskis genialem Klavierzyklus „Bilder einer Ausstellung“, dem Maurice Ravel 1922 mit seiner raffinierten Orchesterfassung zur verdienten Berühmtheit verhalf, wird genau dieses Experiment in Perfektion durchgeführt. Märchenhafte Bildmotive entwickeln sich zu assoziationsreichen Klanggebilden. Ganz ähnlich wie der […]

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
Frankfurt am Main, 60313
Foto: © Marco Borggreve
04.02.2020 · 20:00 Uhr
Fazıl Say · Klavier
Academy of St Martin in the Fields
Tomo Keller · Violine & Leitung
Infos und Karten
Fazıl Say – Academy of St Martin in the Fields – Tomo Keller

Fazıl Say ist der Querkopf unter den Pianisten. In keine Schublade will er passen. Wenn es um gesellschaftliche Haltung geht, nimmt er kein Blatt vor den Mund. Und auch sonst macht Say das, was er will – ob als Pianist oder Komponist. Jazzrhythmen, Volksmusik, Dur-Moll-Tonalität sind für ihn keine No-Gos in der zeitgenössischen Musik. Nur […]

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
Frankfurt am Main, 60313
Foto: © Andreas Zihler
09.02.2020 · 17:00 Uhr
Gershwin Piano Quartet
Infos und Karten
Gershwin Piano Quartet

Vier Virtuosen, acht Hände und 352 Tasten – das sind die objektiven Rahmendaten, wenn das Gershwin Piano Quartet die Bühne betritt. Nicht ganz so nüchtern betrachtet, heißt es an diesem Abend aber Gänsehaut pur! Denn wenn die vier herausragenden Pianisten sich zum nicht alltäglichen Quartett vereinen, kann man sich den Klanggewalten kaum entziehen. Bei ihrem […]

Alte Oper Frankfurt
Opernplatz 1
Frankfurt am Main, 60313