Wiener Symphoniker – Rudolf Buchbinder

Beethoven-Klavierkonzerte-Zyklus II

Foto: Wiener Symphoniker (C) Stefan Olah

Dienstag, 14.01.2020 | 20:00 Uhr

Wiener Symphoniker

Rudolf Buchbinder Klavier & Leitung

Meisterkonzerte

Programm

Dienstag, 14.01.2020

Ludwig van Beethoven · Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur op. 15

Ludwig van Beethoven · Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

Artist in Residence: Beethovens sämtliche Klavierkonzerte II

„Wer glaubt, etwas zu sein, hat aufgehört, etwas zu werden“, hat Sokrates gesagt – und Rudolf Buchbinder hat es zu seinem Lebensmotto gemacht. Seit bald 65 Jahren auf der Konzertbühne, lebt er diesen Grundsatz, schaut nach eigener Aussage nie zurück, sondern immer nach vorne. „Für mich sind meine Konzerte mit der letzten gespielten Note vorbei, die eigene Musik nochmals abzuspielen, lehne ich ab“, hält er konsequent für sich fest und bewahrt sich selbst vor der Wiederholung. Er ist einer der großen Universalisten unter den Pianisten von seinem Rang – aber Beethoven ist trotzdem sein Fixstern. An zwei Abenden spielt er für uns gemeinsam mit den Wiener Symphonikern sämtliche Beethoven-Klavierkonzerte. Zum Abschluss: Beethovens Fünftes, dem der englische Sprachraum den Titel „Emperor“ verliehen hat. Ein mächtiges Schlusswort spricht Beethoven darin für sein eigenes Konzertschaffen und legt gleichzeitig den Grundstein für das sinfonische Klavierkonzert der Romantik.

Karten bestellen

Einzelkarten für Wiener Symphoniker – Rudolf Buchbinder am Dienstag, 14.01.2020

Kartenbestellung


Preiskategorie 1 verfügbar 98,00
Preiskategorie 2 verfügbar 85,00
Preiskategorie 3 verfügbar 72,00
Preiskategorie 4 verfügbar 60,00
Preiskategorie 5 verfügbar 48,00
Preiskategorie 6 verfügbar 35,00
*zzgl. System- und Servicegebühr
Dieses Konzert ist Teil eines spannenden Abonnements, welches dieses Konzert mit weiteren zu einem Vorzugspreis anbietet. Meisterkonzerte