Christian Tetzlaff – Swedish Radio Symphony Orchestra

Sol Gabetta – Artist in Residence

Foto: (C) Georgia Bertazzi

Samstag, 20.05.2017 | 20:00 Uhr

Christian TetzlaffVioline

Swedish Radio Symphony Orchestra

Daniel HardingLeitung

Internationale Orchesterkonzerte

Programm

Samstag, 20.05.2017

Antonín Dvořák · Violinkonzert a-moll op. 53

Igor Strawinski · Ballettsuite „Der Feuervogel"

Sol Gabetta – Artist in Residence

Achtung: Wir freuen uns mit Sol Gabetta über ihre Schwangerschaft, die es jedoch mit sich bringt, dass sie dieses Konzert nicht mehr spielen kann. Für sie springt der Violinist Christian Tetzlaff ein, der statt Dvořáks Cellokonzert nun dessen Violinkonzert präsentiert.

Christian Tetzlaff ist seit Jahren einer der gefragtesten Geiger und spannendsten Musiker der Klassikwelt. Konzerte mit Christian Tetzlaff werden oft zu einer existenziellen Erfahrung für Interpret und Publikum gleichermaßen, altvertraute Stücke erscheinen plötzlich in völlig neuem Licht. Das Dvořák-Violinkonzert haben viele Geiger im Repertoire, auch wenn es bei weitem nicht so oft gespielt wird wie die Flaggschiff-Konzerte von Beethoven, Mendelssohn, Brahms und Bruch. Tetzlaff wählt in seiner Interpretation ein schönes, zügiges Tempo, das sich einem klebrigen Romantik-Klang entzieht.

Karten bestellen

Einzelkarten für Christian Tetzlaff – Swedish Radio Symphony Orchestra am Samstag, 20.05.2017

Die Kartenbestellung ist nicht mehr möglich. Das Konzert hat bereits stattgefunden.
Dieses Konzert ist Teil eines spannenden Abonnements, welches dieses Konzert mit weiteren zu einem Vorzugspreis anbietet. Internationale Orchesterkonzerte