Foto: (C) Mat Hennek

Sol Gabetta & Hélène Grimaud

Artist in Residence

Diese beiden Künstlerinnen könnten gegensätzlicher kaum sein. Doch treffen Sol Gabetta und Hélène Grimaud musikalisch aufeinander, entsteht wundervoll harmonische Musik und ein brillantes künstlerisches Miteinander wie man es selten findet.

Freitag, 20.01.2017 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) Claudia Prieler

The Philharmonics

Wiener Neujahrskonzert

Die "glorreichen Sieben" - so beschreiben Fans das ungewöhnliche Ensemble aus einem Berliner, vier Wiener Philharmonikern und zwei versierten Jazzmusikern. Zusammen sind sie "The Philharmonics" und begeistern aktuell die Musikwelt.

Sonntag, 22.01.2017 · 17:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) Lars Borges

Andreas Ottensamer

Wiener Concert-Verein

So kompromisslos, wie Ottensamer sich für den musikalischen Weg entschieden hat, ist auch sein Musizieren. Neben Mozarts Klarinettenkonzert stellt Ottensamer Musik von Carl Stamitz‘ vor, das wie gemacht ist für die samtig-tiefen Farben der Klarinette.

Samstag, 04.02.2017 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) Marco Borggreve

Nordische Nacht

Baiba Skride

Das Bekenntnis zu den reichen musikalischen Volkstraditionen verbindet Sibelius mit Edvard Grieg, der eine eindrückliche Landschaft voller Unwegsamkeit und Naturgewalten komponierte.

Samstag, 18.02.2017 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) VincentCatala

Richard Galliano

Tangoabend

Seit Jahrzehnten zaubert Richard Galliano aus dem Akkordeon Töne, die keiner für möglich hält. Er flirtet mit Tango, Salsa, Chanson, Klassik und machte Furore mit einer Synthese aus Jazz-Elementen und dem traditionellen Walzer der Pariser Vorstädte.

Sonntag, 26.02.2017 · 20:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) Thorsten Klapsch

The Capital Dance Orchestra

Charts im Swingsound

Für gute Laune und fantastische Tanzmusik steht The Capital Dance Orchestra aus der Hauptstadt. In ihrem neuen Programm „Chartbeat“ transportieren die Musiker aktuelle Charts von Adele bis Namika in ihren einzigartigen Swingsound.

Sonntag, 12.03.2017 · 17:00 Uhr

Infos und Karten

Foto: (C) Ben Wolf

Jan Lisiecki

Rotterdam Philharmonic Orchestra

Es ist verblüffend, wie reif dieser junge Ausnahmepianist Jan Lisiecki mit gerade einmal 21 Jahren klingt! Alles ist darin durchdacht, nichts dem Zufall überlassen und dennoch von bewundernswerter Leichtigkeit.

Dienstag, 21.03.2017 · 20:00 Uhr

Infos und Karten